Beschreibung
Blockflöten

Lust auf Blockflöte?
Bei uns lernt ihr Blockflöte richtig spielen. Egal ob alleine oder mit anderen Kindern zusammen, Blockflöte spielen macht Spaß. Ein Anfang ist schnell gemacht, weil ein Beginn jederzeit möglich ist. Die Blockflöte ist das perfekte Einstiegsinstrument, da im Unterricht die musikalischen Grundlagen für jedes andere Instrument gelegt werden (Notenlesen, Rhythmus,...). Außerdem wird schon beim Blockflöten deutlich, ob ihr Kind gerne musiziert oder nicht.

Die Blockflöte ist oftmals ein Einstiegsinstrument. Einsatzmöglichkeiten bestehen auch als Ensembleinstrument mit anderen Blockflöten bis hin zum Soloinstrument in großen Orchestern.
Es gibt viele pfiffige Werke, egal ob für ein Instrument oder für ein Ensemble. So kann man von Barock bis Pop musizieren, mit verschiedenen anderen Instrumenten zusammen spielen und viel über Musik und ihre Grundlagen lernen.
Die Sopranblockflöte kann ab einem Alter von 4 Jahren erlernt werden. Ideal ist der Beginn im Schulalter. In der Regel wird in Kleingruppen von 2 bis 4 Schülern begonnen. Nach der Anfangszeit kann zum Einzelunterricht gewechselt werden.

Da es viele verschiedene Flöten gibt muss nach der Sopranblockflöte noch nicht Schluss sein. Nach ca. zwei Jahren Unterricht kann die Altblockflöte dazu genommen werden (in Absprache mit der Lehrkraft), dann folgen nach und nach die anderen Instrumente der Blockflötenfamilie. Außerdem können die Panflöte und die irische Tin Whistle erlernt werden.