Beschreibung
Streicherunterricht

Violine (Geige), Viola (Bratsche), Violoncello und Kontrabass gehören zu den Streichinstrumenten. Alle haben einen geschwungenen Korpus und vier Saiten, die entweder mit einem Bogen gestrichen oder mit einem Finger gezupft werden.

Am Anfang braucht das Lernen eines Streichinstruments etwas Ausdauer und Geduld aber später sind Streicher überall gefragt. Im Orchester, in der Kammermusik und in vielen Ensembles (von Klassik bis Pop, Jazz und neuer Musik) sind diese Instrumente unverzichtbar, da sie der Musik erst ihre unverwechselbare Farbe geben. Der Kontrabass z.B. ist in fast jeder Jazz-Formation ganz einfach unentbehrlich.

Und übrigens: Wer kennt nicht Anne-Sophie Mutter oder Nigel Kennedy, die beide auf ihre Art Millionen Zuhörer begeistern? Diese beiden Stars haben mit etwa 5 Jahren begonnen, doch auch bis ins hohe Alter ist es noch gut möglich mit einem Streichinstrument zu beginnen und sich so einen Lebenstraum zu erfüllen. Jeder der motiviert ist kann also ein Streichinstrument lernen.

Die Musikschule Unteres Remstal bietet für Kinder ab dem Vorschulalter auch Geigenunterricht nach der Suzukimethode an. Die Suzukimethode beschränkt sich zunächst auf das Erfahren des Instruments, durch Hören und Nachahmen. Das Notenlesen kommt erst später dazu. Wir beraten Sie oder ihr Kind gerne in einem persönlichen Gespräch. Wenden Sie sich einfach an das Sekretariat der Musikschule Unteres Remstal.
javascript image slider